Logo Forum Kind Microcounter



Das Institut Forum Kind – Bettina Kinn bietet Ihnen zu den Themenkreisen Lern- und Leistungsstörungen praxisorientierte und hochwertige - auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen basierende - Fort- und Weiterbildungen an, die alltagsnah an den individuellen Lernvoraussetzungen und Potentialen der Kinder orientiert sind.

Zukünftigen Legasthenietherapeuten/innen  und Legasthenietrainer/innen vermitteln wir eine fundierte Grundlage über die Feinstrukturen der Schriftsprache. Dyskalkulietherapeuten/innen erhalten umfassendes mathematisches und therapeutisches Basiswissen - auch für die Sekundarstufe. Interdisziplinäres Fachwissen zur Diagnostik und Therapie legasthener und dyskalkuler Störungen gibt Ihnen dasMaedchen mit Buch Handwerkszeug zu individuell erfolgreicher Therapieplanung und Durchführung. Praktische Übungen und  fallbezogene Supervision runden die theoretische Ausbildung ab. Zu der umfassenderen Weiterbildung gehört zusätzlich umfassendes Hintergrundwissen zu den psychischen Begleitstörungen und -symtpomen wie ADHS, Schul- und Prüfungsangst, depressive Reaktionen des Kindes sowie zu geeignenten lösungsorientierten psychotherapeutischen Interventionen. Für die Ausbildung zum/zur Legasthenietherapeuten/in bieten wir interne Praktikums- und Supervisionsmöglichkeiten im Forum Legasthenie an. Das Zertifikat erhalten Sie jeweils nach Ablegen einer Prüfung.

Wenn Sie noch intensiver psychotherapeutisch mit Kindern oder Erwachsenen arbeiten, aber keine aufwendige kassenärztlich anerkannte Psychotherapeutenausbildung absolvieren möchten, bieten wir Ihnen einen Ferienkurs zu den Grundlagen von Beratung und Psychotherapie an, der sich auch zur Vorbereitung für die amtlichen Prüfung  zum/zur Psychotherapeuten/in nach dem Heilpraktikergesetz (HpG) eignet. Wir legen es unseren Teilnehmern/innen ans Herz, nach Bestehen der Prüfung zusätzliche psychotherapeutische Techniken bzw. Zusatzausbildungen zu belegen

Sie möchten sich fortbilden und München von seiner schönsten Seite kennen lernen?

Unsere berufsbegleitenden Fortbildungsreihen werden in Blockform als Ferienkurse abgehalten, so dass wir auch Teilnehmer/innen aus anderen Regionen und Bundesländern herzlich einladen möchten.

Berufsbegleitende Fort- und Ausbildungen über ein bis zwei Jahre

zertifizierte/r Legasthenietherapeut/in und Legasthenietrainer/in

ab 29. Juli 2016

Möchten Sie Kindern mit Lese-/Rechtschreibproblemen weiterhelfen und sich selbst dabei neue berufliche Perspektiven eröffnen?

Unser Angebot

Das Institut für Fort- und Weiterbildung "FORUM KIND" bietet Ihnen eine hochwertige, auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Ausbildung mit internen Praktikums- und Supervisionsmöglichkeiten im FORUM LEGASTHENIE an, die alltagsnah an den Lernvoraussetzungen und Potentialen der Kinder orientiert ist.

Mehr Informationen und Anmeldung

Legasthenietherapeut/in

Legasthenietrainer/in

Zertifizierte/r ADHS-Trainer/in

01.August 2016

Unser Angebot:

Das Institut für Fort- und Weiterbildung "FORUM KIND" bietet Ihnen eine hochwertige, auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Ausbildung zum ADHS-Trainer, die alltagsnah an den individuellen Schwierigkeiten und Potentialen der Kinder orientiert ist. Gut ausgebildete ADHS-Trainer müssen über ein interdisziplinäres Fachwissen in Bezug auf Diagnostik und Therapie von ADHS verfügen. Der pädagogische Umgang mit ADHS-Kindern verlangt ein umfangreiches Wissen in Bezug auf psychische Störungen, soziale und familiäre Wechselwirkungen. Wir vermitteln Ihnen praxisnah, wie Sie als Lehrer, Förderlehrer, Ergotherapeut, Heilpädagoge, Schulbegleiter, Lernbegleiter, Erzieher, oder Sozialarbeiter dem Kind aus einer drohenden Abwärtsspirale heraushelfen können. Wir geben Ihnen das Handwerkszeug, mit dem Sie das Kind und dessen Eltern bei der Weiterentwicklung ihrer Stärken wirksam unterstützen können.

Infos und Anmeldung

Beratung/Psychotherapie

Teil A vom 04.- 06.01.2016

Teil B vom 15.-16.04.2016

Teil C vom 08.-10.09.2016

Zeitlicher Ablauf des Kurses

Die berufsbegleitende Fortbildung findet größtenteils in Form von ganztägigen Blockveranstaltungen während der Ferien statt:Teil A vom 15.-16.04.2016, Teil B vom 04.- 06.01.2016 und Teil C vom 08.-10.09.2016. Der Theorieteil umfasst 62 Stunden, die auf ca. 8 Fortbildungstage verteilt sind (Beginn 9:30 Uhr – Ende 17:00 Uhr).Die beiden Teile "A","B","C" bauen nicht aufeinander auf und können völlig unabhängig voneinander besucht werden. Zusätzlich kann für den 10.09.2016 ein Tag Prüfungsvorbereitung belegt werden.

Anerkennung unserer Fortbildung

Der Besuch der Fortbildung wird mit Teilnahmebescheinigungen bestätigt, welche Auskunft über die detaillierten Fortbildungsinhalte geben. Unsere Fortbildung liefert Ihnen die Grundlagen für einen Beruf in den Bereichen „Beratung“ und „Psychotherapie“. Der Intensivkurs bereitet Sie auch gezielt auf die amtliche Heilpraktikerprüfung für Psychotherapie – den sogenannten „Kleinen Heilpraktiker“ vor.

Fortbildungsziele

Wer in beratenden und therapeutischen Bereichen tätig ist, benötigt idealerweise ein breites Fachwissen zur Diagnostik und Therapie von psychischen Krisen und Störungen. Kinder mit Lernschwierigkeiten leiden häufig zusätzlich unter weiteren kinderpsychiatrisch relevanten Auffälligkeiten, wie ADHS, Schulangst, sozialen Ängsten, Asperger-Autismus, Anpassungs- und Entwicklungsstörungen. Erwachsene und ältere Menschen suchen Hilfe bei Depressionen, Suchterkrankungen, psychotische Krisen, Traumatisierungen oder Persönlichkeitsstörungen.

Infos und Anmeldung

Zertifizierte/r Dyskalkulietherapeut/in

Beginn ab 27. und 28.01.2017

Unser Angebot:

Das Institut für Fort- und Weiterbildung "FORUM KIND" bietet Ihnen eine hochwertige, auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen basierende Ausbildung mit internen Praktikums- und Supervisionsmöglichkeiten im Forum Legasthenie an, die alltagsnah an den Lernvoraussetzungen und Potentialen der Kinder orientiert ist.

Informationen und Anmeldung


Einzelmodule über ein bis zwei Tage

Lerntechniken bei AD(H)S

Montag, 02.05.2016 von 09:30 – 12:45 Uhr

Der Vortrag umfasst folgende Themen:
  • Praxistipps aus dem Schulalltag
  • Lerntechniken bei AD(H)S und anderen Störungen der Aufmerksamkeitssteuerung
  • AD(H)S bei Legasthenie und Dyskalkulie; Implikationen für die Förderung und therapeutische Empfehlungen

Referentin:

Bettina Kinn, Diplom-Sozialpädagogin, Kunst- und Gestaltungstherapeutin, Legasthenie- und Dyskalkulietherapeutin, Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Genehmigt bei FIBS : Lehrkräfte aller Schularten, pädagogische und therapeutische Fachkräfte, Logopäden und Ergotherapeuten (5 Fortbildungspunkte)

Infos und Anmeldung

Forum Kind – Bettina Kinn info@forum-kind.com Tel. (089) 41 55 34 69